Sicherheit ist oberstes Gebot: Rendite vs. Kapitalerhalt

InvestmentTrotz der aktuell niedrigen Zinsen sind die Anleger derzeit mit dem Ertrag ihrer Geldanlagen zufrieden.

Im Vordergrund stehen anstelle von hoher Rendite nun die Faktoren Sicherheit und Kapitalerhalt, welche in guten Anlagen mit Sachwertcharakter zu finden sind.

75% der deutschen Anleger bevorzugen aktuell Geldanlagen mit hoher Sicherheit. Dies ist derzeit aus Anleger- und auch Expertensicht das wichtigste Entscheidungskriterium bei Neuinvestitionen.

Laut einer Umfrage sehen deutsche Kapitalanleger die größte Gefahr in der Inflation, weswegen Sachwerte wie Immobilien oder Edelmetalle derzeit hoch im Kurs stehen.

Der Immobilienmarkt in den deutschen Großstädten wie Berlin bietet aktuell sogar noch die Möglichkeit an Wertsteigerungen zu partizipieren. Wer dieses Jahr (2013) noch einen Kaufvertrag unterscheibt, spart sich 1% Grunderwerbsteuer! Der aktuell gefallene Goldpreis weckt auf lange Sicht die Hoffnung auf eine Steigerung und einen entsprechenden Wertzuwachs.

Trotz ungebrochener Beliebtheit auch bei Niedrigstverzinsung bieten Sparbuch (39% der Deutschen setzen auf diese Anlageform) und Tagesgeldkonto keinen ausreichenden Schutz vor Kapitalaufzehrung durch die Inflation. Wer seine hart verdienten Euro zumindest erhalten möchte, sollte eine andere Geldanlage wählen.
Investmentfonds mit guten Anlagechancen sehen die Umfrageteilnehmer vor allem in Europa und mittelfristig in Asien. Bei der Wahl dieser Anlageform sollte man immer einen kompetenten Fachmann zu Rate ziehen um unnötige Risiken zu vermeiden.

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Fachberatung im Bereich Sachwertanlagen! Auch bei allen anderen Anlageformen sowie dem Themenbereich Finanzierung finden Sie bei uns den richtigen Ansprechpartner! Kontaktieren Sie uns!

Tel. +49 (0)30 – 41 50 87 50 oder einfach über unser Kontaktformular!

Herzliche Grüße

Walter Tittmann & Anja Tittmann

[contact-form-7 404 "Not Found"]
Share